So geht es nicht

Der Aufbau eines StartUps in Afrika mit dem Inhalt Menschen von A nach B zu fahren die auf dem Weg zu Ihrer Arbeit von Terroristen erschossen werden ist unmöglich. Bei den Nachrichten die mich von Cedric erreichen wird mir Schlecht – aber wir haben Ihn ja in ein „Sicheres Drittland“ zurück geschickt. Das ist Absurd! Unser Plan mit Sangare Transport/Location und dem Vito ist damit gescheitert. Jetzt kommt Plan B – der Handel mit Sand. Mein Beileid ist mit den Familien die ihre Liebsten verloren haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.